Study shows: German internal border controls partly contrary to EU law

Ich habe für die grüne Europafraktion eine kritische Analyse der deutschen Binnengrenzkontrollen in Auftrag gegeben, um zu sehen, ob diese mit EU-Recht vereinbar sind. Die ganze Studie könnt ihr hier auf Deutsch und Englisch lesen. Die aktuelle Lage im Schengenraum Die Abwesenheit von Kontrollen an den Binnengrenzen ist ein wesentlicher Grundsatz des Europäischen Rechts und …

News from the Borders

Die Border-News gibt es auch direkt aufs Handy: Hier geht’s zum Telegram-Channel. Hier informiere ich euch tagesaktuell über alles, was in der europäischen Asyl- und Migrationspolitik und an den Außengrenzen passiert. News from the Borders 17.05.2024 News from the Borders 16.05.2024 News from the Borders 15.05.2024 News from the Borders 14.05.2024 News from the Borders …

Anhaltendes Leid an der EU-Außengrenze Polens

Seit fast drei Jahren befinden sich Schutzsuchende im Wald an der polnisch-belarussischen Grenze in einem Limbo von Pushbacks und Gewalt. Mit dem Machtwechsel in Polen hatten viele gehofft, dass der neue Ministerpräsident Donald Tusk die menschenunwürdige Behandlung von Asylsuchenden im Grenzwald zu Belarus beenden wird. Stattdessen fordert er nun eine Stärkung des Grenzzauns, der zum …

What was important this week

Hier gebe ich am Ende der Woche einen Überblick über meine Arbeit und die aktuell wichtigen Debatten und Themen im Europäischen Parlament. Kalenderwoche 18 und 19 Abdelhamid El Khadiri darf bleiben  Abdelhamid El Khadiri arbeitet als Pflegeassistent. Trotzdem sollte er abgeschoben werden, obwohl sein Chefarzt ihn auch langfristig in der Klinik anstellen wollte und es …

Planned migration deal with Lebanon is "unworthy money suitcase policy"

Ich habe bei DW das geplante Migrationsabkommen der Europäischen Kommission mit dem Libanon kritisiert. Die EU macht sich mit solchen Deals von nicht verlässlichen Partnern erpressbar. Außerdem ist die Lage für geflüchtete Menschen im Libanon extrem schwierig. Wir sollten dafür sorgen, dass Geflüchtete dort besser integriert werden und zudem Umsiedlung nach Europa ermöglichen. Bei der …

Why crime statistics are not suitable for political discussions

The crime statistics for 2023 are currently being misused for populist propaganda against migrants and refugees. According to the PKS, the number of foreign suspects has risen. The CDU and CSU are therefore once again calling for immigration to be limited. Around 5.94 million crimes were registered in Germany last year. This corresponds to an increase of 5.5 percent in …

Briefing: Reform of the Schengen Borders Code

What is it about? The Schengen Borders Code regulates entry conditions and border controls at the EU's external and internal borders. It deals, for example, with the question of the conditions under which internal border controls are possible. The Borders Code is an important instrument for ensuring freedom of movement in Europe; however, member states often do not adhere to the code. For example, …

Frankfurter Rundschau: Symbolism is not enough, we need real improvements

In an interview with Ippen.Media / Frankfurter Rundschau, I warned against losing sight of the people affected by the GEAS reform. Striking phrases, symbolic politics and the appropriation of right-wing populist demands and prejudices will not lead to the weakening of right-wing parties. You can read the article here.

rbb Info: Why the EU asylum reform creates additional problems

On rbb Inforadio, I described how the EU asylum reform will not bring about any improvements and will create more additional problems. The last few years of asylum and migration policy have been characterized by symbolic politics and too few active solutions, and this reform will continue this in part. You can find the whole interview here.

EN