Dickes Brett #7 Zwei Monate auf Lesbos

Ich war zwei Monate lang auf Lesbos und sprach kurz nach meiner Rückkehr mit Jagoda Marinić, Leiterin des interkulturellen Zentrums Heidelberg, über die Situation in den Flüchtlingslagern, den politischen Unwillen Lösungen zu finden und über die Kampagne Leave No One Behind. Das gesamte Gespräch könnt ihr auch als Stream auf Youtube anschauen. Der Podcast hier ist eine gekürzte Fassung des Gesprächs.

Links zu der Folge

Mein Gastbeitrag in der Welt: In der Flüchtlingsfrage ist Corona eine willkommene Ausrede

Das Potrait über mich im Spiegel: Der Parlamentsaktivist

„Ich bin ja regelmäßig auf Lesbos und es ist immer wieder krass zu sehen, was so ein halbes Jahr in Moria mit Menschen macht, die früher noch voller Lebensenergie waren.“

Erik Marquardt