Freiheit für Salam Aldeen in Griechenland!

Mein Freund Salam Aldeen wurde am 11. Dezember auf Lesbos festgenommen. Er soll laut Behörden eine “Gefahr für die öffentliche Sicherheit” sein. Dabei hat er tausenden Geflüchteten auf Lesbos geholfen. Dass er nun wieder festgenommen wurde, ist ein klarer Angriff auf die humanitäre Hilfe für Geflüchtete.
Mit über 60 Europaabgeordneten haben wir fraktionsübergreifend einen offenen Brief verfasst, in dem wir seine Freilassung fordern. Auch ihr könnt etwas tun, indem ihr diese Petition unterschreibt. Wir müssen die Kriminalisierung von Menschen wie Salam beenden. Ihnen gebührt unser Dank, nicht das Gefängnis.

Hier findet ihr den offenen Brief